Vereinsleben

„ALTE UND NEUE ARCHITEKTUR AM STARNBERGER SEE“, BAYERISCHE ARCHITEKTENKAMMER, MÜNCHEN

https://www.byak.de/aktuelles/newsdetail/feldafing-alte-und-neue-architektur-am-starnberger-see.html Der Wessobrunner Kreis sowie der Kunst und Museumsverein wurden von der Architektenkammer München eingeladen die gemeinsame Ausstellung, die anlässlich der 900-Jahrfeier schon im Sommer 2017 im Bürgersaal in Feldafing gezeigt worden ist, im Foyer der Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstrasse 4 in München noch einmal zu präsentieren. Der KMV betrachtet diese Würdigung als besondere Ehre

Weiterlesen →

KOFELGSCHROA IM RATHAUS FELDAFING

Das Konzert war schon vier Wochen vor dem Abend komplett ausverkauft. Von Seiten der Presse gab es einhellig positive Resonanz (siehe unter: „Presse“). Die Brass Banda aus Oberammergau hat es verstanden unser Publikum zu begeistern und reagierte mit drei Zugaben. Bei der Vorstellung hier einen traditionellen Volksmusikabend gebucht zuhaben, fühlte sich womöglich der eine oder

Weiterlesen →

FILMREIHE:
„Informiert, vernetzt, überwacht – Digitalisierung heute“ September bis November 2017

  Der KMV hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Filmschaffenden und Künstler-Innen mit dieser Filmreihe ein Forum zu bieten. Da das umfassende Thema „Digitalisierung“ gesellschaftliche Prozesse zunehmend bestimmt, wollten wir erfahren, welche Perspektiven Studierende und Absolventen der Hochschule für Film und Fernsehen München und Zürich, der Kunstakademie München und Hamburg, sowie der LMU München dazu

Weiterlesen →

ORGEL-EXKURSION MIT HARALD FELLER

Prof. Harald Feller, Orgel-Exkusion nach Kloster Irsee, Kaufbeuren und Landsberg am Lech, 15.09.2017.   Kloster Irsee, Balthasar-Freiwieß Orgel, im Originalzustand von 1754 erhalten. Die Irseer Klosterkirche ist eine fünfjochige Wandpfeilerkirche mit zweigeschossigem Aufriss. Das Langhaus wird von einer mächtigen, von Gurtbögen unterfangenen Stichkappentonne überwölbt. An den Längsseiten öffnen sich zwischen den kräftigen, mit Pilastern besetzten

Weiterlesen →

KUNSTREISE, dokumenta 14, KASSEL 2017

Lucas Samaras,*1936, »Hebraic Embrace«, hier wird die die Selfie-Kultur reflektiert, das tempelförmige Gebilde mit Spiegeln ist eines der meist fotografierten Kunstwerke im Fridericianum. Die Installation spielt mit den Assoziationsräumen – vom Spiegel als Motiv für Vergänglichkeit bis hin zur Bedeutung von Umarmungen in der jüdischen Religion.   Beitrag: Susanne Palme-Waldemer, Bildtafeln anklicken = vergrößern  

Weiterlesen →

EXKURSION
RESTAURIERUNGSWERKSTÄTTEN WIEGERLING,
BAD TÖLZ

Fresko-Fragment, Bad Tölzer Bürgerhaus, 17.Jh   Unsere KMV-Mitglieder erhielten durch Frau Wiegerling-Hundbiss und Herrn Hundbiss eine sehr informative wie anregende Führung durch das große Gelände mit den zahlreichen Restaurierungswerkstätten und dem beeindruckenden Atelier des Werkstattgründers und Künstlers Erwin Wiegerling in Gaißach bei Bad Tölz. Aufgabenfelder der Werkstätten Wiegerling für Stein, Holz, Metall, Glas, Textil und

Weiterlesen →

SAMENATLAS AUSSTELLUNG IM PALMENHAUS: Naturwissenschaftliche Zeichnungen von Ute Pank.
Der KMV wieder zu Gast in der Villa Waldberta, Stipendiatenhaus der Landeshauptstadt München

Der KMV hat die besondere Gelegenheit erhalten bis zum 30.10.2016, in dem vor kurzem behutsam renovierten Palmenhaus der Villa Waldberta, in Feldafing eine ungewöhnliche Ausstellung mit dem Titel „Samenatlas“ präsentieren zu dürfen. Sabine Schäfer, die mit ihrem Partner Peter Amann einen Biobauernhof in Feldafing betreibt, stieß in einem von ihr antiquarisch erstandenen und in Leipzig

Weiterlesen →

LANDSTÜCK und HOLUNDERBLÜTE
Zwei Filme von Volker Koepp
Kinowelt Diessen

  An den beiden gut besuchten Filmabenden stellte der KMV in der Kinowelt Diessen zwei dokumentarische Porträts mit unter-schiedlichen Landschaftsräumen und deren Bewohnern im östlichen Europa vor: hier, die Uckermark (2016) und der Oblast um Kaliningrad (2008). Mit dieser Veranstaltungsreihe wurde der bekannte Dokumentarfilmer Volker Koepp, *1944, vorgestellt.  Zentrales Thema seiner umfangreichen Filmographie sind Porträts

Weiterlesen →

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: ALTE UND NEUE ARCHITEKTUR AM STARNBERGER SEE
Beitrag des KMV in Zusammenarbeit mit dem Wessobrunner Kreis zum Gründungsjubiläum 900 Jahre Feldafing

Zur Ausstellungseröffnung am 8. Juni  kamen mehr als 200 Besucher in den Bürgersaal des Rathauses. Viele interessierte Bürger nehmen die Ausstellung im Rathaus wahr. Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich beim Wessobrunner Kreis, bei der Gemeinde Feldafing, allen Sponsoren, den Bauherren, den Architekten, der Fach-Jury und bei allen Mitwirkenden, die zum Gelingen unseres Projektes beigetragen haben! Den reich bebilderten Katalog zur

Weiterlesen →

KULTURFAHRT NACH BAYREUTH

16.-17. APRIL 2016 – WAGNER-MUSEUM, NEUES SCHLOSS, PARK EREMITAGE Mitglieder des KMV und des Wessobrunner Kreises konnten durch die Führung mit Patric Eckstein (Projektleiter) die Philosophie der Staab-Architekten und des Museumsgestalters HG. Merz im Umgang mit dem diversen Stoff  „Richard Wagner“ kennenlernen. Über die „Entstaubung“ des alten Museums und die Leichtigkeit der Architektur des Pavilion-Neubaus

Weiterlesen →

← Previous Page