FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG STEPHAN DILLEMUTH IM LENBACHHAUS

Wir laden unsere Mitglieder ein zu einer Führung mit der Kuratorin Stephanie Weber durch die Ausstellung über den Künstler
Stephan Dillemuth im Münchner Lenbachhaus
am Dienstag, den 3. Juli 2018, 15.15 Uhr.

Treffpunkt Foyer Lenbachhaus 15.00 Uhr 

 

Dillemuth studierte bei Hans Baschang an der Kunstakademie München und bei Dieter Krieg an der Kunstakademie Düsseldorf. Er hat eine Professur an der Akademie der Bildenden Künste München. Von 1990 bis 1994 betrieb er zusammen mit Josef Strau den Projektraum Friesenwall 120 in Köln. Im Jahr 2003 war er Teilnehmer der ersten Prague Biennale. Dillemuth lebt in Bad Wiessee und München.

“Stephan Dillemuth ist Maler, Videokünstler, macht Installationen, lehrt als Professor für Kunstpädagogik in München und schlüpft gerne in Rollen. Das Lenbachhaus widmet dem Künstler unter dem Titel “Regulär 10 Euro, Ermäßigt 5″ erstmals eine umfangreiche Überblicksschau.”                                                               Presse Lenbachhaus

  • Category: Aktuell / Ausstellung
  • Date: 3. July 2018
  • Location: Städtische Galerie im Lenbachhaus, Luisenstraße 33, 80333 München
  • Datum: Dienstag, 3. Juli 2018
  • Beginn: 15:00