Architektur – Kunstführung Borstei, München

Geplant ist eine 2-stündige Führung durch die denkmalgeschützte Wohnsiedlung im Münchner Stadtbezirk Moosach, die zwischen 1924 und 1929 von dem Architekten und Bauunternehmer Bernhard Borst erbaut wurde.

Im Fokus der Tour steht sowohl die Kunst als auch die Architektur. Die Führung wird von der Kunsthistorikerin und Autorin Frau Dr. Susanna Partsch durchgeführt. Sie lebt schon seit vielen Jahren in der Borstei, sie freut sich, ihr Wissen, aber auch eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit uns zu teilen.

Mit dem Bau der Borstei verwirklichte der Unternehmer Borst eines seiner Ideale: „So suchte ich die Wohnfrage zu lösen: Das Schöne des Einfamilienhauses mit dem Praktischen einer Etagenwohnung zu verbinden. Dabei wollte ich alles auf die Entlastung der Hausfrau und auf die Gesundheit der Menschen abstimmen.“

  • Category: Architektur / Archiv
  • Date: 18. September 2020
  • Location: Treffpunkt 15.45 Uhr, Eingang Torbogen Borstei, Dachauer Straße 140d